Beyond the Light Beyond the Light

Haute
Joaillerie

Beyond the Light

Beyond the Light

Beyond the Light

Eine Initiationsreise in das Herz des Alten Ägypten

In diesem Jahr erkundet Valérie Messika eine faszinierende und geheimnisvolle Welt: das alte Ägypten. Sie enthüllt eine sonnige und kraftvolle Haute-Joaillerie-Kollektion Beyond the Light, eine glühende Explosion aus Gold und Diamanten, ein Versprechen ewigen Glanzes. Die Pariser Maison begibt sich auf eine neuartige und mystische Reise. Eine magische Odyssee, auf der Leidenschaft, Kühnheit und Exzellenz sich auf virtuose Weise zu einer bezaubernden und majestätischen Kollektion vereinen.

Die Kreativdirektorin mixt voller Perfektion ihre Inspirationen und ihr Savoir-faire. Reine Linien, kraftvolle Wirkung und außergewöhnliche Diamanten – eine retro-futuristische Symphonie mit einem subtilen ägyptischen Akzent. Einzigartige und innovative Schmucksets, bei denen sich die Diamanten von Kreation zu Kreation verwandeln. Vibrierende und hypnotische Schmuckstücke.

AKH-BA-KA

AKH-BA-KA


AKH-BA-KA

AKH-BA-KA

Die Odyssee eines außergewöhnlichen Diamanten

Die Maison Messika schreibt ein neues Kapitel in ihrer Geschichte mit einem bemerkenswerten 33-karätigen Diamanten, einem außergewöhnlichen Stein, der das Herzstück der Haute-Joaillerie-Kollektion 2022 erstrahlen lässt. Valérie Messika wagt hier eine unerwartete Herausforderung, indem sie Akh-Ba-Ka herstellt, ein Schmuckstück mit einem vom alten Ägypten inspirierten Design, das vollständig aus Diamanten und Weißgold besteht. Diamanten, bei denen die 15 außergewöhnlichen Edelsteine aus einem einzigen Rohstein von 110 Karat stammen.

Im alten Ägypten symbolisierte das KA die Lebensenergie und das BA die Transformation, den Flug ins Jenseits. Aus der Vereinigung dieser Kräfte entspringt das AKH, die Verklärung einer Person zum Licht. So ist Akh-Ba-Ka eine Transzendenz, das faszinierende Epos eines Rohdiamanten, aber auch eine Geschichte von Überlieferung, Familie und einem einzigartigen Savoir-faire.

Die Wiedergeburt eines außergewöhnlichen Rohsteins

Die 110 Karat verkörpern ein kühnes Abenteuer, das in der Lucara-Mine in Botswana beginnt.

Es folgt die Metamorphose dieses rohen Edelsteins von 110 Karat in 15 geschliffene Steine. Eine Präzisionsarbeit, inspiriert durch die Natur des Rohdiamanten selbst, der die Formen vorgibt. Hier trafen das Fachwissen und die Leidenschaft des Diamantenhändlers auf die Kühnheit und den Instinkt der Designerin, um diesen 110 Karat schweren Rohstein in einem unglaublichen und einzigartigen Schmuckstück der Haute Joaillerie wieder auferstehen zu lassen – ein Wendepunkt in der Geschichte von Messika.

Ein einzigartiges Meisterwerk für ein außergewöhnliches Halskette

Als Meisterstück des Schmucksets zählt allein die Halskette 2.550 Diamanten mit einem Gesamtgewicht von 71,49 Karat. Ihr modernes und visionäres Design interpretiert den mythischen geflügelten ägyptischen Skarabäus mit einer genialen Kombination aus Diamanten und facettiertem Weißgold neu. In die Mitte dieser sagenhaften Halskette ist der 33-karätige Diamant eingearbeitet. Die Kraft dieses Edelsteins rührt vor allem von seinen außergewöhnlichen Eigenschaften her. Er wurde für seine Farbe mit D und für seine Klarheit mit FI klassifiziert und ist daher von sehr seltener Reinheit. Seine unvergleichliche Ausstrahlung lässt ihn fast glühen.

Um einen Diamanten von 33 Karat wie diesen in Szene zu setzen, bedarf es einer Vision, aber auch eines technischen Savoir-faire, das sich auf eine außergewöhnliche Arbeit im Atelier stützt. Akh-Ba-Ka erforderte mehr als 1.000 Arbeitsstunden, 4 bis 5 Vollzeitjuweliere über 6 Monate und 800 Pavé-Diamanten allein für den Steinbesatz von 33 Karat. Für dieses Abenteuer steigerte die Maison zudem die Herausforderung, indem sie ein verwandelbares Schmuckstück entwarf. So kann sich die Struktur, die die 33 Karat trägt, von der Halskette lösen und in eine Brosche verwandeln.

Golden Shield

Golden Shield

Golden Shield

Golden Shield

Ein Schmuckstück mit sonnigem Glanz

Golden Shield ist eine Reise zum Licht, dem sonnigen und göttlichen Licht, das durch die Kraft des Goldes erstrahlt. Moderner Choker, Ohrringe mit geometrischen Linien, Lippenschmuck – dieses gewagte Set signalisiert ein modernes und inspiriertes Comeback des Gelbgolds. So wurde die beeindruckende Halskette, die an pharaonischen Schmuck erinnert, von Hand aus einer Gelbgoldplatte gefertigt.

Für dieses Set kreiert die Maison Messika ein ausgefallenes Design, indem sie mit Ebenen und Farbkontrasten spielt. Das Gold enthüllt hier seinen ganzen Glanz in einem Spiel von Facetten, die durch einen Hochglanzeffekt entstehen und perfekt mit den Diamanten harmonieren.

Divine Enigma

Divine Enigma

Divine Enigma

Divine Enigma

Geheimnisvolles Ägypten

Divine Enigma ist ein hypnotisches und geheimnisvolles Schmuckstück, das mit dem Schein spielt. Ein Set in zwei Nuancen: das Glühen von Gelbgold für einen flammenden Stil und der extreme Glanz von Diamanten für eine bezaubernden Effekt ganz in Weißgold.

Valérie Messika entwirft hier sehr architektonische Schmuckstücke, bei denen die scheinbar steifen Linien flexiblen Bewegungen weichen, so dass sie geschmeidig getragen werden können. Diese wandelbaren Schmuckstücke spielen eine Partitur in drei Akten: Halskette mit oder ohne Stein für einen selbstbewussten oder lässigen Look und übernatürlicher Doppelring für doppelten Glanz.

Move Iconica

Schmuck als Ausdruck

Sich von Regeln befreien, die Geschlechtercodes aufbrechen – Move Iconica ist ein kraftvoller Schmuck, der vielseitige und befreite Trageweisen bietet.
Wie ein natürliches Echo der berühmten ägyptischen Kartuschen lässt sich das Move Uno-Motiv in einer subtilen Kombination von Formen endlos variieren. Valérie Messika twistet ihr ikonisches Muster erneut und denkt sich immer innovativere Trageweisen aus. Schmuckstücke, die dank hochkarätiger Kettenglieder wie ein geschmeidiger, vibrierender Stoff gestaltet sind. Die Kreationen sitzen wie eine zweite Haut und passen sich perfekt jeder Bewegung an. Eine Mischung aus verschiedenen Trageweisen, die die künstlerische Leiterin hier zu einem lässigen Haute-Joaillerie-Set inspiriert, das man sowohl im Alltag als auch am Abend tragen kann.