Das Schmuckkästchen von Valérie Messika
19 Februar 2021
Die 5 Must-haves der Designerin
Das Schmuckkästchen von Valérie Messika

Seit der Entstehung der Maison Messika im Jahr 2005 vertritt ihre Gründerin eine entschieden disruptive Vision von Schmuck. Mit den Codes brechen, einen modernen und rockigen Wind wehen lassen und dabei kompromisslos auf Qualität setzen, so lautet das Credo von Valérie Messika. Eine außergewöhnliche und leidenschaftliche Designerin, für die ein Diamantschmuckstück in der Lage sein muss, jeden Tag ohne Einschränkungen getragen zu werden und gleichzeitig mit Eleganz und Elan den Stil und die Persönlichkeit einer jeden Person widerzuspiegeln. Wir haben sie gebeten, fünf essentielle und emblematische Stücke aus ihren verschiedenen Kollektionen auszuwählen: Willkommen im Schmuckkästchen von Valérie Messika!

This is M

#1: Lucky Move Collier: Der Glücksbringer
Das von Valérie Messika ausgewählte Lucky Move Collier ist die Verwirklichung eines langjährigen Traums von ihr: ein asymmetrisches Design und ein Talisman in einem luxuriösen Schmuckstück vereint. Das Ergebnis ist ein bereits ikonisches Modell, das dank eines cleveren Schiebeverstellsystems in verschiedenen Längen getragen werden kann. Dieses wendbare Collier, das in 9 Edelsteinarten und ebenso vielen verschiedenen Farben erhältlich ist, verbindet in völliger Harmonie die Zartheit der Medaille und die Stärke des geometrischen Move Designs. Ein mit Diamanten gekrönter Glücksbringer, auf dessen Rückseite eine süße Botschaft, ein Datum oder die Initialen einer geliebten Person eingraviert werden können. Kurzum: Ein wahres Mantra für jede Messika Frau – einzigartig, frei und strahlend.

#2: Move Classique Diamantcollier: You‘re the first
Valérie Messika hat eine ganz besondere Vorliebe für die Schmuckkollektion Move Classique. Denn 2007 rief ebendiese Kollektion die Signatur von Messika Schmuck ins Leben. Das Move Classique Diamantcollier ist seitdem zu einem ikonischen Stück geworden, das eine entschieden moderne und rockige Vision der Marke in Sachen Schmuck verkörpert. Ein extravagantes Schmuckstück mit 3 beweglichen Diamanten, die auf einer Schiene montiert und von einem Käfig umgeben sind. Sie symbolisieren die Liebe von gestern, heute und morgen. Der Glanz der Steine, die an einer Kette in drei Goldtönen gefasst sind, offenbart sich somit schillernd allen Blicken. Das emblematische und kostbare Collier ist in einer mit Diamanten ausgefassten Ausführung oder als schlichte Version erhältlich, so dass jede Frau die zu ihr passende Variante findet.

#3: Move Romane und Move Noa Diamantarmreife: Liebe am Handgelenk
Valérie Messika gewährt uns mit den Kollektionen Move Romane & Move Noa einen Einblick in ihre Intimität. Eine leidenschaftliche Liebeserklärung in Anlehnung an die Vornamen ihrer beiden Töchter. Unter den Schmuckstücken dieser beiden Kollektionen, die der kühnen Designerin so sehr am Herzen liegen und ihre Geschichte prägen, schillern vor allem die kostbaren Diamantarmreifen aus Gold stets an ihren Handgelenken. Der Move Romane Armreif ist in erster Linie ein bewundernswertes architektonisches Schmuckstück mit starkem Charakter, der von fünf beweglichen, schillernden Diamanten betont wird. Der Move Noa Armreif wiederum zeichnet sich – mit Diamanten ausgefasst oder nicht – durch ein äußerst schlichtes Design und drei bewegliche Diamanten als Zeichen ewiger Liebe aus. Zwei prachtvolle Schmuckstücke, die Valérie Messika als Anhäufung und Mix & Match in Kombination mit weiteren Schmuckstücken persönlich zur Schau trägt.

This is M

#4 : Skinny Diamantarmband: Diamond Skin Addict
Das Skinny Armband aus dem Hause Messika ist ein Schmuckstück, in dem das gesamte bemerkenswerte Know-how der Meisterjuweliere aus den Messika Ateliers zum Ausdruck kommt. Das ausgeklügelte, leichte und besonders feine Armband ist von überraschend elastischer Beschaffenheit und wie ein Diamantfaden gestaltet. Das Diamantarmband aus Rosé-, Weiß- oder Gelbgold fühlt sich an wie eine zweite Haut, wie eine Jeans ... in Skinny-Passform. Diskret und zugleich schrecklich betörend stellt das Skinny-Armband die Quintessenz eines kostbaren, klassischen und zeitlosen Diamantschmucks dar, von dem Valérie Messika nie abweicht. Ein unverzichtbares Schmuckstück, das allein oder in der Anhäufung mit anderen Schmuckstücken getragen werden kann und Ihrem ewigen kleinen Schwarzen ein unvergleichliches Schillern verleiht.

#5: My twin Toi & Moi Ring: Ein hypnotisierendes Schmuckstück
Der Ring, ein großer Schmuckklassiker, wird von Messika neu interpretiert. Das Modell My Twin Toi & Moi bricht mit den traditionellen Codes des Genres. Ein kostbares Schmuckstück, in dem der Diamant wie in der Schwebe die Ehe besiegelt, die der subtile und sinnlich zarte Birnenschliff und der Smaragd gesetzlich und stilisiert entzünden. Ein prächtiges Schmuckstück mit variabler Geometrie, das mit Kontrasten und Konventionen spielt. Ein Ring, dessen üppiges Design auch das Diamant-Know-how der Juweliere von Messika widerspiegelt. Ein Modell mit herausragenden Edelsteinen für einen einzigartigen Look mit seinem auf der Oberseite des Fingers offenen Goldring, das gern auch am Zeigefinger ein Statement abgibt! Warum nur ein einzelner Diamant, um eine Verlobung, eine Hochzeit oder eine Geburt zu feiern?