choker-victoria-le-diamant-en-heritage

Diamanten im Blut

Eine Familiengeschichte

Die 2005 in Paris gegründete Maison Messika wird von Valérie Messika geführt, der Tochter des berühmten Diamantenhändlers André Messika. Von ihm übernahm sie ihre Werte: den Diamanten hervorheben, neue Maßstäbe setzen und stets nach Perfektion streben.

valerie-et-andre-messika-une-histoire-familiale

Diamanten im Blut

Wie der Vater so die Tochter, die Leidenschaft für Diamanten liegt in der Familie. André Messika, seit 1972 eine feste Größe im internationalen Diamantenhandel, bescherte seiner Tochter eine Kindheit, die von funkelnden Träumen und aufregenden Reisen auf der Suche nach außergewöhnlichen Edelsteinen geprägt war.

Erfüllt vom Anblick so vieler herrlicher Diamanten entwickelte Valérie Messika eine besondere Liebe zu diesen Steinen und bahnte sich so ihren ganz eigenen, strahlenden Weg in den exklusiven Kreis der Haute Joaillerie.

„Seit meiner Kindheit habe ich gelernt, den Diamanten von innen heraus zu betrachten“, sagt sie. „Mir wurde beigebracht, auch kleinste Details wahrzunehmen, winzigste Schatten und fast unmerkliche Eigenschaften."

Vater und Tochter – zwei Facetten der gleichen Leidenschaft für den edelsten aller Steine, den unvergänglichen Diamanten.

valerie-messika-portrait-creatrice

Von der schöpferischen Idee zur vollendeten Kreation

Bei ihrer kreativen Schaffenskraft lässt sich Valérie Messika vom Feuer der Leidenschaft leiten, das in ihr lodert. Instinktiv spürt sie bei jedem Diamanten, wie er am besten getragen oder geschliffen werden sollte.

Sie weiß auf den ersten Blick, welche Fassung ihn optimal zur Geltung bringt, welche Formen, Motive und Techniken seine einzigartigen Merkmale herausstellen – Qualität, Schliff, Reinheit und Farbnuancen.

collier-pears-of-god-le-diamant-en-heritage

Aussergewöhnliche Edelsteine

Pears of God Collier 

Das Toi & Moi Collier, das sich einer ganz besonderen Beliebtheit erfreut, setzt sich mit zwei zauberhaften cognacfarbenen Diamanten im Tropfenschliff über die Gesetze der Schwerkraft hinweg. Trotz ihres beeindruckenden Gewichts von jeweils über 37 Karat halten sich die beiden Ausnahme-Steine am Ende zweier Diamantbänder in feiner Schwebe und offenbaren ihre vollendete Reinheit auf der Haut.

diamants-couleurs-messika

Farbliche Nuancen

Ein flammendes Gelb, das einen Tropfenschliff zum Leuchten bringt, ein ungewöhnliches Weiß für Smaragd- oder Ovalschliffe, ein bezauberndes Rosa in Herzform, ein Jeansblau zur Betonung eines weiteren Tropfenschliffs …

diamants-messika

Die Wunder der Natur

… unendlich viele farbliche Variationen zum Thema Diamanten, die Messika von jeher virtuos beherrscht.

Sie sind Ausdruck des herausragenden Savoir-faire der Maison, die diese Schätze der Natur in den Mittelpunkt ihrer aktuellen Haute-Joaillerie-Kreationen stellt.